Lion Chili 20g

4,90 

Scharfe getrocknete Chilischoten mit intensivem Paprikaaroma

Verpackung zu 100% biologisch abbaubar!

Lion Chili ist eine der wichtigsten Zutaten in der Küche Sierra Leones und ganz Westafrikas. Die Menschen lieben die Schärfe und das feine Aroma der tiefroten Pfefferschoten. Viele landwirtschaftliche Produkte in Sierra Leone gedeihen in der Regenzeit, nicht jedoch der Lion Chili. Er wird geerntet, wenn in der Trockenzeit die heiße Sonne brennt.

Mit dem Kauf unseres Lion Chili unterstützt Du Kleinbauern, die die Flächen zwischen den Bäumen der Agroforstsysteme nutzen, um verschiedene nachhaltige Produkte anzupflanzen.

 

Waldgärten in Sierra Leone

Was macht unseren Lion Chili besonders? Er stammt aus Waldgärten in Sierra Leone. In diesen naturnahen Wäldern wachsen verschiedene Bäume, Sträucher und Feldfrüchte in Mischkulturen. Das bietet den Menschen eine vielseitige Einkommensmöglichkeit, hilft der Artenvielfalt und den Böden. Du unterstützt Mensch, Natur und Klima!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 28 g
Größe 18 × 11 × 2 cm

Rezepte und Ideen

Nutze unseren Lion Chili für alles, das Schärfe und süßen Paprikaduft gebrauchen kann. Für Chili con/sin Carne, für französische Ratatouille, für Spaghetti arrabiata uvm.

Bist Du flexibel? Dann machen wir einen Sprung von Afrika nach Südamerika, weil es dort ein wunderbares Rezept gibt für eine Sauce zum Grillen, egal ob mit Fleisch oder einer veganen Alternative: die Rede ist von Chimichurri.

Zutaten:

  • 2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 Limette
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt oder gepresst
  • 1 TL Lion Chili, fein gehackt oder im Mörser zerstoßen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise ClimateNuts Weißer Pfeffer, gemahlen oder gemörsert
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Esslöffel Thymian (frisch oder getrocknet)
  • 1 Esslöffel Oregano (frisch oder getrocknet getrocknet)

Zubereitung: Gehackte Petersilie, Knoblauch und Schalotte in einer Schale vermengen. Limette auspressen und den Saft hinzugeben. Lion Chili, Pfeffer, Öl, Thymian, Oregano und Salz einrühren. Gut abschmecken und für zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.